Rechner mit Angabe der Strecke um die Maut für die A4 in Polen zu berechnen.
Reisen & Verkehr

Wie bezahle ich die Maut auf der A4 in Polen? So funktioniert e-TOLL.

Bei unserer letzten Fahrt mit dem Auto in die Slowakei haben wir festgestellt, dass die Maut auf der A4 in Polen nicht mehr an Mauthäuschen bezahlt wird. Plötzlich waren die Schranken auf und wir sind einfach durch. Kostenfrei war es dennoch nicht. Ich habe nachrecherchiert – und nachgezahlt – und zeige hier, wie man die Streckenmaut für die A4 bezahlt.

Maut auf der A2 und A4 in Polen

Seit dem 1. Dezember 2021 wird die Maut auf Teilen der A2 und A4 nicht mehr direkt an der Strecke, sondern digital erhoben.

Reisende in Richtung Slowakei trifft das auf der A4 zwischen Wrocław (Breslau) und Sośnica bei Gliwice.

Neu ist die Maut nicht. Sie gilt seit Fertigstellung der Strecke. Nur wurde sie eben vor Ort erhoben und konnte passend mit 16,20 Zloty oder auch in Euro bezahlt werden. Wer kürzere Streckenabschnitte befahren hat, musste nur einen Teil bezahlen.

Uns hat die Änderung bei unserer letzten Fahrt Ende März 2022 überrascht. Plötzlich waren die Schranken, an denen vorher noch ein Ticket gezogen werden musste, geöffnet und wir sind einfach durchgefahren. Auch beim Ausfahren war alles offen.

Auf der Strecke gab es nur einen Hinweis auf Polnisch. Da es aber auch früher Hinweise auf das elektronische Mautsystem gab, haben wir uns zunächst nichts dabei gedacht.

e-TOLL – Maut in Polen bezahlen

Seit Dezember 2021 ist jetzt das elektronische System e-TOLL für das Bezahlen der Maut auf der A4 verantwortlich. Es gibt dazu unter https://etoll.gov.pl/ eine eigene Webseite, die in mehrere Sprachen übersetzt ist.

Praktisch kann die Maut über 3 Möglichkeiten bezahlt werden:

  • bei Vertriebspartnern – insbesondere Tankstellen wie die von PKN ORLEN oder LOTOS
  • über die e-TOLL PL TICKET App (Name wichtig, siehe unten!)
  • über die e-TOLL Website

3 Tage nach der Fahrt bezahlen

Eine Besonderheit ist, dass man die Maut auch noch drei Tage nach der Fahrt bezahlen kann. Da wir weiterhin durch Polen fahren und keine Strafe von 500 PLN (über 100 EUR) riskieren wollen, habe ich mich dazu entschieden, die Maut nachzuzahlen.

Auf die richtige e-TOLL App achten!

Ich kaufe die Vignette für die Slowakei bereits per App und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Also war mein erster Gedanke, auch die von e-TOLL angebotene App zu nutzen.

Bei der Navigation der e-TOLL-Website fand ich schnell die App. Ein Blick in die Bewertungen im App-Store haben mich aber schnell davon abgebracht sie zu nutzen.

Drei Bewertungen der e-Toll App aus dem App Store mit negativen Kommentaren.
Bewertungen der e-TOLL PL App aus dem Apple App Store.

Ein Durchschnitt von 1,2 von 5 bei über 1000 abgegebenen Bewertungen wirkt nicht gerade vertrauenserweckend.

Doch irgendwie passten die Bewertungen nicht zu dem, was in diesem Video bei Youtube zu sehen ist.

Erst bei der Recherche für diesen Beitrag ist mir dann aufgefallen, dass es zwei e-TOLL Apps gibt.

  • e-TOLL PL App – für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen, die automatisch die gefahrene Strecke erfasst
  • e-TOLL PL Ticket App – für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, für die manuelle Bezahlung der Maut

Doch auch wenn ich die richtige App auswähle, wird die Bewertung nicht wesentlich besser.

Bewertungen der e-TOLL PL TICKET App aus dem Apple App Store.

Im Gegensatz zur E-TOLL PL App müssen hier keine Details zum Fahrzeug angegeben werden, wie etwa das zulässige Gesamtgewicht. Doch heben die negativen Kommentare – zu Recht – hervor, dass sowohl der Ort, an dem man auf die Autobahn einfährt, als auch wo man sie verlässt, angegeben werden muss.

Kauf über die Webseite

Ich habe mich aufgrund der schlechten Bewertungen und der Verwirrung um die Apps entschieden, die Maut für die A4 über die Webseite zu bezahlen.

Auch hier ist es notwendig, den Start- und Endknoten der Route anzugeben.

Update 28. Juni 2022: auf der deutschen Variante der Webseite fehlt der Link zu Formular mit der Kauf-Option. Wahrscheinlich ein Fehler. Wir haben die englische Variante der Seite genutzt.

Herausforderung: Strecke angeben

Auf der Website von e-TOLL wird der Streckenabschnitt auf der A4 als “Wrocław-Sośnica” dargestellt. Wer jedoch beim Kauf als Start- oder Endpunkt “Wrocław Wschód” auswählt, der prellt den polnischen Staat unwissentlich um ein paar Groschen.

Auch gibt es keinen Knotenpunkt, der mit “Sośnica” beginnt.

Wer die gesamte mautpflichtige Strecke auf der A4 benutzt, der muss folgende Knotenpunkte wählen:

  • Bielany Wrocławskie (aus Richtung Deutschland)
  • Gliwice Sośnica (aus Richtung Krakau)

Diese Strecke kostet dann auch wie früher PLN 16,20.

Maut für die A4 berechnen

Der Rechner für die Höhe der Maut auf der e-TOLL Website gibt diese Knotenpunkte weiter unten an. Ich hatte das aber dort zunächst übersehen. So ist es mir passiert, dass ich den falschen Startknoten eingegeben habe. Ich hoffe, der polnische Staat verzeiht mir, dass ich ihm theoretisch noch PLN 1,10 schulde.

Mautrechner für die A4 und A2 in Polen mit korrekten Angaben für die gesamte Strecke.

Erst bei der Recherche für diesen Artikel habe ich gesehen, dass Start- und Endknoten auf der Webseite geografisch sortiert sind. Es beginnt mit dem westlichsten Punkt bei Wrocław und endet mit dem östlichsten bei Gliwice. Auf die Schnelle hatte ich das übersehen.

Wenn ich die Autobahn früher verlassen würde, dann wäre ich dennoch verloren, da mir bisher bei der Ein- und Ausfahrt auf die A4 keine Schilder mit den Namen der Knotenpunkte aufgefallen sind.

Bezahlen der Maut

Die Maut kann über die App oder Website nur mit Kreditkarten oder dem in Polen verbreiteten Anbieter BLIK bezahlt werden. Die Nutzung von PayPal ist mit Stand Mai 2022 (noch) nicht möglich.

In Zukunft: App oder Tankstelle

Nachdem mein erster Versuch, die App zu nutzen, gescheitert ist, werde ich sie mir vor unserer nächsten Fahrt noch einmal anschauen. Jetzt, da ich mit ausreichend Recherche auch herausbekommen habe, wie der genaue Streckenabschnitt heißt, sollte das kein Problem mehr sein.

Gut ist aber auch zu wissen, dass ich die Maut neben der App und Webseite auch an Tankstellen bezahlen kann. Meine noch rudimentär vorhandenen Polnischkenntnisse sollten hier ausreichen um auch das Nummernschild zu diktieren. Wenn ich mir den Spaß mache und es mal mit Englisch versuche, werde ich hier über das Ergebnis berichten.

Bildquellen

  • e-TOLL PL App Bewertungen: Apple App Store
  • e-TOLL PL Ticket App Bewertungen: Apple App Store
  • Berechnen der Maut für die A4 in Polen: e-TOLL PL

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.