Preise für die Vignette Tschechien
Reisen & Verkehr

Vignette für Tschechien online kaufen

Nach Corona sind wir im Oktober 2021 erstmals wieder über Tschechien in die Slowakei gefahren.

Erst kurz vorher haben wir erfahren, dass es seit Anfang 2021 auch möglich ist, die Vignette für Tschechien online zu erwerben, so wie es für die slowakische Vignette schon lange der Fall ist.

Kein Aufkleber mehr

Der unmittelbare Online-Kauf einer Vignette für Tschechien wurde erst dadurch möglich, dass kein Aufkleber mehr notwendig ist. Beim Kauf, egal ob online oder an den weiterhin vorhandenen Verkaufsstellen, muss jetzt das Nummernschild angegeben werden.

Wir mussten zudem an einer Verkaufsstelle auch den Fahrzeugschein vorzeigen.

Nach dem Kauf ist das Nummernschild zentral registriert und damit das lästige Aufkleben neuer – und vor allem Abziehen alter – Vignetten von der Windschutzscheibe hinfällig.

Das Verfahren ist damit praktisch identisch zur Vignette in der Slowakei. Nur eine App scheint es für Tschechien noch nicht zu geben.

Kauf über edalnice.cz

Anlaufpunkt für den Kauf einer Vignette für Tschechien ist die Webseite https://edalnice.cz. Verlinkt habe ich hier die deutschsprachige Version, die trotz einiger sprachlicher Fehler gut lesbar und übersichtlich gestaltet ist.

Die Webseite wird im Auftrag der Tschechischen Republik von einer Firma betrieben und kann damit als “offiziell” bezeichnet werden.

Auch vor 2021 war es möglich, die Vignette für Tschechien online zu kaufen. Da die Vignette bis dahin immer ein Aufkleber war, fielen zusätzliche Versandkosten und Wartezeiten an.

Einige Webseiten, die vorher die tschechische Vignette online anboten, wie etwa die Seite des ADACs, verlinken jetzt direkt auf edalnice.cz oder haben das Angebot entfernt. Andere haben die Vignette noch im Angebot, auch wenn die Kosten abweichen und ein offizieller Auftrag nicht erkennbar ist.

Online-Kauf spart Geld

Wir haben bei unser letzten Reise erst spät von der Möglichkeit eines Online-Kaufes erfahren und haben die Vignette dann wie gehabt an einer Verkaufsstelle in der Nähe der Grenze erworben.

Leider ging das nur mit Bargeld. Wir konnten zwar in Euro bezahlen, aber der Umrechnungskurs war sehr schlecht.

Der Online-Kauf kann mit einer Kreditkarte oder Apple-Pay abgewickelt werden, welche deutlich bessere Umrechnungskurse haben sollten. Daher werden wir das nächste Mal unbedingt von dieser Möglichkeit gebrauch machen.

Ein weiterer Vorteil des Online-Kaufs ist die Vorbestellung. Eine Vignette für Tschechien kann jetzt bis zu 90 Tage vor der Reise erworben werden.

Was hat sich 2021 noch geändert?

Seit meinem Beitrag über die Vignette 2020 hat sich nicht so viel verändert.

Preise für die Vignette Tschechien
Die Preise der Vignette in Tschechien Stand Oktober 2021

Rabatte für umweltfreundliche Antriebe

Die Grundpreise für die meisten PKWs sind identisch.

Geändert hat sich, dass Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß unter 50g/km vollständig von der Vignettenpflicht entbunden sind. Fahrzeuge mit umweltfreundlichen Antrieben wie Erdgas oder Biomethan zahlen nur die Hälfte. Das ist oben als “Öko-Preis” angegeben.

Tschechische Vignette am Automaten kaufen

Die Vignette kann weiterhin an Verkaufsstellen in Tschechien und an manchen Orten vor der Grenze erworben werden.

Neu ist, zumindest für uns, dass diese Verkaufsstellen durch Automaten ergänzt wurden. So kann die Vignette also jetzt auch kontaktlos erworben werden.

Aus Richtung Bratislava kommend haben wir so einen Automaten an der ersten Station hinter der Grenze gesehen. Leider war dieser hinter den vielen Verkaufsstellen versteckt. Im Nachhinein habe ich gelesen, dass hier ausschließlich bargeldlos bezahlt wird. Damit hätten wir dann also auch noch Geld gespart.

Vignette bis 3,5t

Weiterhin gilt, dass Vignetten für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5t erworben werden müssen. Darüber hinaus gilt die Mautpflicht. Hierzu findet ihr mehr Informationen auf mytocz.eu.

Zweiräder sind in Tschechien weiterhin von der Vignette ausgenommen, auch wenn sich das jetzt ohne Aufkleber praktisch durchaus realisieren ließe.

Historische Fahrzeuge sind ebenfalls befreit, allerdings nur, wenn sie in Tschechien zugelassen sind.

Jahresvignette jetzt für 12 Monate

Während noch bis 2020 die Jahresvignette zum vollen Preis nur bis zum Januar des Folgejahres gültig war, gilt sie jetzt ganze 12 Monate.

Praktisch hätten wir jetzt also im Oktober eine Jahresvignette kaufen können und diese wäre nicht wie vorher schon im Januar 2022 wieder verfallen.

Kontrolle wird einfacher

Die tschechische Webseite wirbt damit, dass die Kontrolle der Vignette jetzt einfacher ist. Dies wird jetzt zunehmend von fest installierten Kameras übernommen.

Daraus ergibt sich für mich im Umkehrschluss, dass eine fehlende Vignette jetzt noch eher zum Bußgeld führt als vorher. Es ist also noch wichtiger, sich vorab über die Notwendigkeit einer Vignette zu informieren und diese zu kaufen.

Wo gilt die Vignette?

Im Vergleich zur Maut für größere Fahrzeuge, ist die Vignette in Tschechien nur auf den wenigen Autobahnen notwendig.

Die Karte findet ihr hier.

Uns hat Google Maps bei der Routenplanung auch alternative Routen ohne Vignette angeboten. Ich wollte aber nicht mehrere Stunden länger durch Tschechien fahren nur um das Geld zu sparen. Bei kurzen Strecken, z.B. zum Ausflug von Sachsen nach Prag, kann sich aber so eine alternative Route unterm Strich durchaus lohnen.

Bildquellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.