E-Vignette Slowakei mit der App kaufen

Vignette Slowakei – das müssen Reisende wissen

Die Slowakei verlangt auch für PKW eine Maut. Die Vignette kann an Tankstellen und einschlägigen Vorverkaufsstellen, oder auch als E-Vignette online oder per App erworben werden.

Das wichtigste in Kürze:

  • PKW bis 3,5 t und Wohnmobile müssen eine Vignette für Schnellstraßen und Autobahnen kaufen
  • die Vignette in der Slowakei ist digital, es gibt keine Aufkleber
  • die Vignette kann online, per App, an Vorverkaufsstellen an der Grenze und vielen Tankstellen erworben werden
  • beim Kauf muss man das Nummernschild angeben
  • es gibt Vignetten für 10 Tage, 30 Tage oder das Kalenderjahr
  • die Vignette für 10 Tage kostet 14€
  • für Zweiräder gibt es keine Vignettenpflicht
  • der Kaufbeleg sollte als Nachweis aufbewahrt werden
  • für Fahrzeuge über 3,5 t gibt es ein eigenständiges und streckenabhängiges Mautsystem

Wo gilt die Vignette?

Die Vignette Slowakei gilt auf den Autobahnen D1, D2, D3 und D4 sowie den Schnellverkehrsstraβen R1, R2, R4 und R6. Praktisch lassen sich diese Straßen kaum vermeiden, wenn man weiter ins Landesinnere fahren möchte. Das gebührenpflichtige Streckennetz findest du auf dieser Seite.

Die entsprechenden Straßen sind mit einem Symbol gekennzeichnet. Die Vignette solle man aber schon bei der Einfahrt haben.

Wer benötigt eine Vignette?

Alle vierrädrigen Kraftfahrzeuge bis zu 3,5 t benötigen eine Vignette wie wir sie hier in diesem Artikel beschreiben. Anhänger benötigen eine eigene Vignette wenn der Gesamtzug mehr als 3,5 t wiegt. Diese zusätzliche Vignette kostet noch einmal den gleichen Preis wie der PKW.

Für Wohnmobile gelten die gleichen Bedingungen wie für PKW, unabhängig ihres Gesamtgewichtes. Konkret heißt das, dass Fahrzeuge der Klasse M1 auch bei einem Gesamtgewicht über 3,5 t nur die Vignette in der Slowakei benötigen und nicht der streckenabhängigen Maut unterliegen.

Zweiräder benötigen keine Vignette in der Slowakei.

Für Fahrzeuge über 3,5 t, wie LKW, gibt es eine streckenabhängige Maut die mit Hilfe eines digitalen Messgerätes ermittelt wird. Nähere Informationen dazu erhältst du hier.

Eine Befreiung für Schwerbehinderte ist möglich und kann auf dieser Seite in slowakischer oder englischer Sprache beantragt werden.

Kauf einer Vignette

Beim Kauf muss das Nummernschild und die Laufzeit angegeben werden. Daraufhin erhält man einen Beleg. Einen Aufkleber für die Windschutzscheibe gibt es nicht mehr (siehe unten).

Die Vignette kann an Tankstellen (auch im Inland) oder bestimmten Verkaufsstellen an den Grenzen gekauft werden. Eine Liste aller Verkaufsstellen gibt es hier.

Die Vignette kann vor der Reise online über eznamka.sk erworben werden.

Es gibt ebenfalls eine App namens „eznamka“ für Android und iPhone über die eine Vignette per Smartphone gekauft werden kann. Wir haben das ausführlich im Beitrag E-Vignette mit der App kaufen beschrieben.

Kosten der Vignette in der Slowakei

Die Kosten für die Vignette richten sich nach der Laufzeit. Dies sind die aktuellen Preise für einen PKW.

10 Tage10€
30 Tage14€
1 Jahr (1. Januar bis 31. Januar des Folgejahres)50€

Stand: Januar 2019.

Übersicht der Preise der Vignette Slowakei.
Übersicht der Preise der Vignette für PKW und Anhänger in der Slowakei

Die oben angegebenen Preise gelten für PKW und PKW samt Anhänger bis zu 3,5 Tonnen. Einspurige Fahrzeuge (z.B. Motorräder) bezahlen keine Maut.

Fahrzeugzüge über 3,5 Tonnen (PKW + Anhänger) bezahlen für beide Fahrzeuge je eine Vignette.

Anbringung der Vignette

Während die erste Form noch wie im Nachbarland Tschechien ein Aufkleber für die Frontscheibe war, so gibt es jetzt kein sichtbares Zeichen für eine gültige Vignette mehr. Der Kaufbeleg sollte jedoch aufbewahrt werden.

Die Kontrolle der Vignette erfolgt automatisch auf der Autobahn oder an Zubringern durch Polizeiautos mit entsprechendem Aufsatz.

Wir haben auch schon das ein oder andere Mal die erste Verkaufsstelle für eine Autobahnvignette bei der Einreise in der Slowakei verpasst und dann einfach die nächste genutzt. Ich glaube sogar, dass wir schon einmal ohne Vignette an einer Kontrolle vorbeigefahren sind, aber nichts ist passiert. Ich würde mich aber nicht darauf verlassen. Hier hatten wir vielleicht den Ausländerbonus.

Kontrolle und Strafen

Die Kontrolle der Vignette erfolgt durch mobile Messwagen oder stationäre Messgeräte an den Autobahnen und Zufahrten.

Bei fehlender Vignette wird eine Strafe von 150€ fällig. Dies ist auf eine Strafe pro Monat begrenzt. Wer sich innerhalb von 15 Tagen nachdem er ohne Vignette erwischt wurde eine solche kauft zahlt nur noch 100€ Strafe.

Ich glaube, dass wir selbst schon einmal ohne Vignette an einem Messgerät vorbeigefahren sind. Wir haben jedoch keinen Brief erhalten. Ob dies daran lag, dass die Verfolgung im Ausland noch nicht funktioniert oder dass das Messgerät noch nicht aktiv war kann ich jedoch nicht sagen.

Wer sich nicht sicher ist, ob die Vignette gültig ist der kann dies online überprüfen. Einfach Kennzeichen und Land eingeben und das Tool zeigt an, ob man eine Vignette besitzt und wie lange sie noch gültig ist.

Wichtige Links