Vignette Slowakei

Die Slowakei verlangt auch für PKW eine Maut. Die Vignette kann an Tankstellen und einschlägigen Vorverkaufsstellen, oder auch als E-Vignette online oder per App erworben werden.

Kauf einer Vignette

Beim Kauf muss das Nummernschild und die Laufzeit angegeben werden. Daraufhin erhält man einen Beleg. Einen Aufkleber für die Windschutzscheibe gibt es nicht mehr (siehe unten).

Die Vignette kann an Tankstellen (auch im Inland) oder bestimmten Verkaufsstellen an den Grenzen gekauft werden. Eine Liste aller Verkaufsstellen gibt es hier.

Die Vignette kann vor der Reise online über eznamka.sk erworben werden.

Es gibt ebenfalls eine App namens „eznamka“ für Android und iPhone über die eine Vignette per Smartphone gekauft werden kann. Wir haben das ausführlich im Beitrag E-Vignette mit der App kaufen beschrieben.

Kosten der Maut in der Slowakei

Die Kosten für die Vignette richten sich nach der Laufzeit. Dies sind die aktuellen Preise für einen PKW.

10 Tage10€
30 Tage14€
1 Jahr (1. Januar bis 31. Januar des Folgejahres)50€

Stand: Januar 2019.

Die oben angegebenen Preise gelten für PKW und PKW samt Anhänger bis zu 3,5 Tonnen. Einspurige Fahrzeuge (z.B. Motorräder) bezahlen keine Maut.

Fahrzeugzüge über 3,5 Tonnen (PKW + Anhänger) bezahlen für beide Fahrzeuge je eine Vignette.

Anbringung der Vignette

Während die erste Form noch wie im Nachbarland Tschechien ein Aufkleber für die Frontscheibe war, so gibt es jetzt kein sichtbares Zeichen für eine gültige Vignette mehr. Der Kaufbeleg sollte jedoch aufbewahrt werden.

Die Kontrolle der Vignette erfolgt automatisch auf der Autobahn oder an Zubringern durch Polizeiautos mit entsprechendem Aufsatz.

Wir haben auch schon das ein oder andere Mal die erste Verkaufsstelle für eine Autobahnvignette bei der Einreise in der Slowakei verpasst und dann einfach die nächste genutzt. Ich glaube sogar, dass wir schon einmal ohne Vignette an einer Kontrolle vorbeigefahren sind, aber nichts ist passiert. Ich würde mich aber nicht darauf verlassen. Hier hatten wir vielleicht den Ausländerbonus.

Kontrolle und Strafen

Die Kontrolle der Vignette erfolgt durch mobile Messwagen oder stationäre Messgeräte an den Autobahnen und Zufahrten.

Bei fehlender Vignette wird eine Strafe von 150€ fällig. Dies ist auf eine Strafe pro Monat begrenzt. Wer sich innerhalb von 15 Tagen nachdem er ohne Vignette erwischt wurde eine solche kauft zahlt nur noch 100€ Strafe.

Ich glaube, dass wir selbst schon einmal ohne Vignette an einem Messgerät vorbeigefahren sind. Wir haben jedoch keinen Brief erhalten. Ob dies daran lag, dass die Verfolgung im Ausland noch nicht funktioniert oder dass das Messgerät noch nicht aktiv war kann ich jedoch nicht sagen.